rennbahn-versand.de  

 

 

 

 

 

 

 

Rennbahncenter in Steinhagen/W.

auch weite Wege lohnen sich!

 

200 qm Carrera

 

Der Carrera Race Day am 6.10.2007

war ein voller Erfolg!

Mehrere 100 Besucher erlebten einen tollen Carrera Tag.

 

 

 Bericht Haller Kreisblatt vom 8.10.2007  
 
Steinhagen: Weihnachtsgeschäft ist eröffnet  
Carrerabahnen lassen Herzen höher schlagen / Tag der offenen Tür im Rennbahncenter  
von Sara Geller ¥ Steinhagen. „Viele Kinder stellen sich geschickter an als manch ein Erwachsener. Sie müssen nur einmal den Dreh heraus haben“, hat Uwe Pahlkötter von dem neuen Carrera- Rennbahncenter beobachtet. Groß und Klein trafen sich am Samstag zur Eröffnungsfeier an der Bahnhofstraße, Ecke B68. Und alle wollten nur das Eine: die kleinen Autos möglichst schnell durch den 20 Meter langen Parcours lotsen. Egal ob Mama, Papa, Sohn oder Tochter, jeder hatte die gleichen Chancen auf einen Gewinn. „In den Kurven aufpassen und Gas rausnehmen, sonst wird das nix“, empfiehlt Matthias Hänsel den vier Rennfahrern vor jedem Start. Am besten von 146 Wettkampfteilnehmern gelang das im Laufe des Tages Dirk Strothmann aus Steinhagen. Er absolvierte 15 Runden in 102 Sekunden und gewann so einen Einkaufsgutschein für den Carrera-Shop. Frank Lütke aus Bielefeld und Thorsten Böhm aus Steinhagen bekamen für die Plätze zwei und drei ebenfalls Preise.
Zwar lässt das Tagesergebnis vermuten, dass Carrerabahnen nur etwas für die Männer seien, doch auf dem Gelände tummelten sich am Samstag auch zahlreiche interessierte Mütter. Annika Krooß von Radio Bielefeld moderierte das Ganze.

„Die Kinder stürmen gleich los und probieren alle Bahnen aus, die Erwachsenen sind zurückhaltender und müssen erst angestoßen werden“, erzählt Uwe Pahlkötter. Letztendlich verließ wohl kein Erwachsener das Areal, ohne auch einmal ein Auto gelenkt zu haben.

„Darf ich auch mal zwei Runden fahren?“, fragt Frank Jurke, Vater des zweijährigen Janis. Großzügig gibt ihm der sechsjährige Luka die Steuerung, nicht ohne ihm nach ersten Startschwierigkeiten in der Steilkurve den heißen Tipp zu geben: „Nicht zu schnell!“ Mit diesem Rat klappt es auch bei Frank Jurke. Er hat auf jeden Fall Interesse an einer eigenen Bahn, vor allem wenn Janis älter wird. Und seine Frau? Die würde eine eigene Bahn nicht stören, habe doch sie selbst den Anstoß zu dem Besuch des Renncenters gegeben.

Auch Michaela Geisenhanslüke, Mutter von Luka, zeigt sich einer eigenen Bahn gegenüber aufgeschlossen. „Die Bahn mit den größeren ist besser als eine mit kleineren Schienen“, fachsimpelt sie bereits über die Vorteile einer digitalen Bahn. Mit dem Thema wolle sie sich kurz vor Weihnachten noch einmal genauer befassen.

Weiterer Anziehungspunkt ist der Rennsimulator auf original Kart-Basis. Timo Heidbrede probiert alles aus. Erst ist er mehrere Carrerarennen gefahren, nun testet er den Simulator. Mitarbeiter Frank Schürmann weiß, wie schwer der zu fahren ist. Hier seien Erwachsene durch die Fahrpraxis im Auto im Vorteil. „Die Kinder wollen hauptsächlich Gas geben und Sound machen.“ Timo macht es trotzdem Spaß und braucht hinterher eine Pommes zur Stärkung. Zu Hause steht bereits eine eigene Carrerabahn. Papa Uwe Heidbrede weiß, dass sie noch erweiterungsfähig ist und schließt nicht aus, bald Nachschub zu holen. Vielleicht zu Weihnachten?



In dem zugehörigen Shop haben einige Steinhagener bereits am Samstag eingekauft. Uwe Pahlkötter, der bereits seit etlichen Jahren einen Internetvertrieb betreibt, hat „alles verfügbar, was Carrera zu bieten hat“. Vor Weihnachten wolle er die Öffnungszeiten (derzeit von 10 bis 12.30 und 15 bis 18 Uhr) noch erweitern. Uwe Pahlkötter freute sich über das große Interesse und überlegt schon jetzt, eine ähnliche Veranstaltung auch im kommenden Jahr mit Neuerscheinungen anzubieten.

 

Von weitem zu sehen welche einzigartige Veranstaltung hier stattfindet!

 

 

bereits kurz nach 10.00 Uhr wurde die Carrera GO Rennbahn im Außenbereich umlagert und ausprobiert

 

 

 

 10.30 Uhr, der Wettbewerb auf unserer PC gesteuerten 4 spurigen Carrera Evolution Rennbahn beginnt. 146 Teilnehmer nutzen die Gelegenheit schnelle Runden zu fahren um einen der begehrten Preise zu gewinnen.

 

 

Großes Interesse an unseren Angeboten der Rennbahnvermietung.

 

Ganz Neu und schon im Dauereinsatz.

Unser Rennsimulator auf original Kart Basis wurde knapp 7 Stunden ohne Unterbrechung von groß und klein ausprobiert.

         

 

Am Ende der Höhepunkt dieser einzigartigen Carrera Präsentation:

Die Siegerehrung!

 

 

1. Preis  Carrera Evolution Formel 1

2. Preis Carrera GO Highway Patrol

3. Preis Carrera GO Tuner Chasers

(die Rennbahn wurde stellvertretend entgegen genommen)

4. - 6. Preis Shop Warengutscheine

7. - 10. Preis Carrera Trostpreise

 

 

 

 

 

Sie finden uns direkt an der B68 zwischen Bielefeld und Halle/W

Kreuzungsbereich Steinhagen - Bahnhofstr.

 

Carrera Rennbahnen

Rennbahnvermietung

Bahnhofstr. 146

33803 Steinhagen

Tel: 05204 9251704

Fax:  05204 9251705

Öffnungszeiten

10.00 Uhr- 12.30 Uhr  15.00 Uhr - 18.00 Uhr

Samstags 10.00Uhr - 12.30 Uhr

Mittwoch Nachmittag geschl.

 

zurück